Baufinanzierung: Jetzt die Anschlussfinanzierung im Blick behalten | das finanzkontor aktuell

Die Zinslage ist nach wie vor hervorragend für Finanzierungen. So können jetzt Zinsen für Darlehen durchaus auch unter 1% liegen.

QUELLE: Prohyp - Teil der Interhyp Gruppe
QUELLE: Prohyp – Teil der Interhyp Gruppe

Die Darstellung der Zinsentwicklung basiert auf den Zins-SWAP-Sätzen. Der SWAP kann als Indikator für die Zinsentwicklung beim Baugeld angesehen werden.

Oft hat sich zudem die finanzielle Situation gegen Ende der Sollzinsbindung verbessert. Hauptgründe sind vielleicht ein höheres Einkommen oder mehr Liquidität, weil die Kinder zwischenzeitlich über ein eigenes Einkommen verfügen.

Dadurch lässt sich sicherlich auch Ihre Anschlussfinanzierung optimieren:

Die meist deutlich niedrigeren Zinsen bieten die Möglichkeit, den Tilgungsanteil zu erhöhen und damit schneller die Schuldenfreiheit zu erreichen zwischenzeitlich angesparte Guthaben oder Erbschaften können für die teilweise Ablösung des Darlehens zum Einsatz kommen und mit einer flexibleren Gestaltung der Sondertilgungsklauseln lässt sich bei Bedarf zusätzlicher Freiraum für weitere Tilgungen schaffen

Kombinieren Sie diese Vorteile mit den derzeit so günstigen Zinssätzen.
Wir beraten Sie gern.

Ihr Finanzkontor Baufinanzierungsteam
C. Kausch, C. Höhne-Kere, I. Wehrs

So erreichen Sie uns:
E-Mail: baufi@dasfinanzkontor.de
Telephone: 030-21 47 47 911

See also  What is the importance of the economy in daily life?

Leave a Comment